Die Tage nach der Ankunft in Pignan

Das Sprichwort „Leben wie Gott in Frankreich“ durften wir nach unserer Ankunft in Pignan hautnah erfahren. Schon am Donnerstagabend waren wir allesamt im Haus der Gastfamilie zum Essen eingeladen. Und Essen in Frankreich bedeutet Raffinesse und Genuss! Doch nicht nur beim Essen bekamen wir das „savoir-vivre“ aufgetischt, unsere Zelte waren „Die Tage nach der Ankunft in Pignan“ weiterlesen

Advertisements

10.05 – Siebte Etappe: Ankunft in PIGNAN !!

Unsere letzten Kilometer nach Pignan wurden wieder einmal professionell zurückgelegt. Da wir gut im Zeitplan lagen, konnten wir sogar recht entspannt laufen. Das erste Team startete trotzdem recht früh um 07:00 und wir trafen uns alle zusammen wie abgesprochen rechtzeitig zum Sammelpunkt kurz vor Pignan. Die Strecke hatte mit Ihrer „10.05 – Siebte Etappe: Ankunft in PIGNAN !!“ weiterlesen

09.05 – Sechste Etappe: Tain l’Hermitage -> Saint-Jean-de-Maruejols-et-Avejant

Neuer Reisetag und somit neues Panorama, denn jeden Tag streifen wir durch eine andere Landschaft. Also die Anstrengungen der letzten Tage haben auch Urlaubscharakter. Nur das werden wir wohl erst nach der Reise richtig begreifen. Für den Moment haben wir hauptsächlich die Zielflagge in Pignan im Kopf und der Körper „09.05 – Sechste Etappe: Tain l’Hermitage -> Saint-Jean-de-Maruejols-et-Avejant“ weiterlesen

08.05 – Fünfte Etappe: Montalieu-Vercieu -> Tain l’Hermitage

Der 8.Mai ist in Frankreich ein Feiertag (Ende 2.Weltkrieg). Wir waren aber nicht auf einen freien Tag eingestellt und wechselten vom Juragebirge ins Rhônetal. Wir sind unserem Ziel „Pignan“ mittlerweile ein ganzes Stück nahegekommen. Am Abend hatten die Organisatoren deswegen auch mit Vorfreude eine Flasche Sekt verteilt und ein „08.05 – Fünfte Etappe: Montalieu-Vercieu -> Tain l’Hermitage“ weiterlesen

08.05 – Cinquième étape : Montalieu-Vercieu -> Talin l’hermilage

Le 08 Mai est un jour férié en France, date symbolisant la fin de la Seconde Guerre mondiale en Europe. Nous avions bien conscience de la date de la commémoration mais n’avions pas en tête qu’il s’agissait d’un jour de congé. Lors de cette étape, nous voilà passés des montagnes „08.05 – Cinquième étape : Montalieu-Vercieu -> Talin l’hermilage“ weiterlesen

07.05 – Vierte Etappe: Saint-Laurent-en-Grandvaux -> Montalieu-Vercieu

Diese Etappe war sehr anspruchsvoll. Zwar haben wir noch unseren Vorsprung von 40km aus den Tagen davor, aber die Berge hatten es in sich. Die Laufstrecke hatte dieses Mal auch ein paar Abschnitte dabei, bei der das Begleitfahrzeug nicht mitfahren konnte. Das Bergprofil wurde also ein ums andere Mal nur  „07.05 – Vierte Etappe: Saint-Laurent-en-Grandvaux -> Montalieu-Vercieu“ weiterlesen

07.05 – Quatrième étape : Saint-Laurent-en-Grandvaux -> Montalieu-Vercieu

Cette journée fut très exigeante, mais cela ne nous a pas empêché de conserver l’avance de 40 km gagné les jours précédents. Les montagnes de Jura à pied, ce n’est pas de la tarte 😉

Sur cette étape, le véhicule d’assistance ne nous a pas suivi tout le long, étant „07.05 – Quatrième étape : Saint-Laurent-en-Grandvaux -> Montalieu-Vercieu“ weiterlesen